Museums Kunst - Kunst Kurse - Mal Kunst

Corina Ott-Seelow


B├╝cher
Kommentare
Links

Kommentare zu meinen Museumsveranstaltungen

Liebe Frau Ott,

Anaelle hat nun schon 2 x begeistert an Ihren Ferienworkshops teilgenommen, so begeistert, dass unser diesjähriger Osterurlaub davon abhängt. Auf Ihrer Internetseite steht wohl eine Ankündigung für den Osterferienworkshop 2018 für Kinder (....)Für eine Rückmeldung bin ich dankbar, da wir tatsächlich erst danach unser Ferienhaus buchen.

Liebe Grüße

Andrea Werner, Januar 2018

 

Liebe Corina,

einige Impressionen von deinem schönen Workshop. Du hast eine wunderbare Art Kinder an Künstler und Kunst heranzuführen. Es war ein so schöner Workshop, man hat es ja gemerkt, dass die Kinder gar nicht mehr weg wollten.

Ganz liebe Grüße - ganz vielen Dank für alles.

Florian, November 2016

Liebe Corina Ott, es waren fesselnde, eindringliche 2 Stunden mit Dir und Emil Nolde im Brücke-Museum. Du hast durch Deine fachliche Kompetenz und  Deine ansprechende, lebendige Art  Leben und Werk des Künstlers zu vermitteln, uns alle ganz direkt angesprochen und diese Führung zu  einem tollen Erlebnis gemacht. Danke und weiter genau so - und lass mich ein nächstes Mal wieder dabei sein.

Monika Heintze, Oktober 2016

Liebe Frau Ott-Seelow,

eine kurze Rückmeldung zur gestrigen Führung im Brücke Museum:

wir waren begeistert von Ihrem globalen und vor allem Detailwissen, das Hineinführen in Pechstein's Bildwelt und die kurzen knappen Formulierungen zum Basisverständnis waren grossartig. Ich finde Ihre Homepage auch sehr ansprechend, insbesondere Ihre farbigen Bildwelten.

Es war eine Bereicherung und hat Freude bereitet (ich komme aus demselben Gewerbe als Kuratorin und male). Wenn Sie uns informieren, wo und wann Sie das nächste Mal eine Führung haben, wir sind dabei !

Herzliche Grüsse

Beatrice E. Stammer und Gatte, Februar 2016

Liebe Frau Ott-Seelow,

Ihre heutige Führung hat mir super gefallen! Ich bekam sehr schön Pechsteins Schaffenswerdegang erklärt, eingebunden in den malerischen Strömungen. Recht herzlichen Dank.(.....)

Mit freundlichem Gruß,

Birgit Baasch, Februar 2016
 

Hallo Frau Ott-Seelow,

bei meiner Besichtigung der Gemäldegalerie im Brücke Museum habe ich ganz ungewollt teilweise Ihren Ausführungen und Erläuterungen zuhören können, als Sie eine Schulklasse dort betreuten. Ihre Art und Weise, wie Sie auf die Jugendlichen eingehen konnten, mit welcher Ruhe, Geduld und welchem Charme hat mich erstaunt und geradezu fasziniert. Bei der Beurteilung und Ihren Hinweisen für eventuelle Verbesserungen der gemalten Bilder der Jugendlichen haben Sie einen außergewöhnlich großen, umfangreichen und vor allem positiven Wortschatz gezeigt, so dass sich jeder angenommen fühlen konnte, selbst bei Null-Talent, ja sogar bei Lustlosigkeit. Dabei wirkten Ihre positiven Besprechungen und vorsichtigen Korrekturen der Bilder immer wahr, niemals übertrieben. Ich wünsche mir, es gäbe mehr von solch talentierten, engagierten Kunstpädagogen, die die Tür für Verständnis und Erkenntnis in der Kunst in dieser Art und Weise aufstoßen können, angefangen bei Kindern, über Jugendliche und Erwachsene. Die Welt hätte es nötig!

Für mich war nicht nur die Ausstellung im Museum wertvoll, auch Ihre Hinwendung zu Kunst und Menschen wird mir im Gedächtnis bleiben.

Ich wünsche Ihnen auf Ihrem Berufsweg die Ihnen gebührende Anerkennung und entsprechenden Erfolg.

Freundliche Grüße,

R. Schiweck, 2013

 

Liebe Frau Ott- Seelow,

es macht schon richtig Freude, Ihre rasante Führung zu genießen.
Es wäre bestimmt gut am 12. November die Führung um 15.30 h beginnen zu lassen.

Es grüßt N. H., 2014
 

Sehr geehrte Frau Ott-Seelow,

nochmals vielen Dank für die sehr interessante Führung gestern im Brücke-Museum. Sie haben uns die Brücke-Künstler so anschaulich nahegebracht, dass man sich gerne weiter damit beschäftigt. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit herzlichem Gruss von Peter S. und Familie aus Stuttgart, Oktober 2015


Liebe Frau Ott-Seelow,

kurz ein Feedback an Sie. Das war ein zauberhafter Vormittag dank Ihrer super Führung. Sie haben eine so empathische Art, den Kids ihre Wichtigkeit zu vermitteln, das ist toll. Meine Klasse war sehr bei der Sache, hat prima mitgemacht und hatte auch Spaß. Wir machen was bei Ihnen 2016.

Liebe Grüße Ihre Jutta Heick, November 2015, Finow GS

 

Kommentar zur Malwerkstatt

Entdecke dich selbst

Als neue Teilnehmerin der Malwerkstatt unter der kompetenten Leitung von Corina Ott-Seelow möchte ich all denen Mut machen, die bisher nicht gewagt haben, ihre kreativen Seiten zu erproben. Es geht nicht um Leistung, sondern um Austausch und Freude am Malen, an Kompositionen mit Farben, Formen und verschiedenen Materialien zu unterschiedlichen Themen.

Wir spüren im Alltag oft die Grenzen unserer Energien. Was uns früher spielend gelang, verbraucht uns heute ganz. Hier in der Malwerkstatt habe ich einen Ort gefunden, um neu aufzutanken, mich kreativ zu betätigen und meine bisherigen Mal- und Zeichenerfahrungen zu erweitern.

Yelva Gerecke- Risch, 2013

Kommentare zu meinen Bildern

Liebe Corina,

Mir gefallen deine Werke. Wie unscharfe Erinnerungen an kleine Ausschnitte aus der Wirklichkeit mit sehr schönen Farben.

Matthias, Nov. 2015

Kommentare zu meinen Büchern

Liebe Frau Ott-Seelow,

heute habe ich mir ihr Buch Ein Mond in Orange gekauft und gleich mit dem Lesen begonnen. Es gefällt mir sehr. Alles erscheint klar und übersichtlich, ist ruhig und von den Farbdrucken her sehr hochwertig gestaltet und: ihr Erzählstil ist wunderbar!

Auf unangestrengte, unterhaltsame und spannende Weise kommen die LeserInnen über ihre schöne Ich-Geschichte und die herrlichen, geschickt ausgesuchten Bilder und Fotos dem Künstler Karl Schmidt-Rottluff und seinen Werken nahe.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Buch.

Mit herzlichen Grüßen zurück.

Bettina Stoffers, Oktober 2015